Susan Eipper studierte an der Universidade Federal de Santa Catarina (Brasilien) Architektur und Stadtplanung.  2010 erwarb sie den Master “Europäische Urbanistik” an der Bauhaus Universität Weimar.
Sie ist seit 2007 Mitglied der Architektenkammer Santa Catarina (CREA/CAU) und seit 2016 Architektin und Stadtplanerin bei der Architektenkammer Thüringen (AKT). 
2003 bis 2011 war Susan Eipper neben ihrer selbständigen Tätigkeit im Baureferat der Stadt Florianópolis beschäftigt sowie an universitären Forschungen zum Thema Favelas und interdisziplinären Projekten im Pratt Center for Community Development in New York beteiligt. 
2012 bis 2019 war sie bei „metris architekten und stadtplaner” als Projekt- und Büroleiterin tätig. Dort mitwirkte sie u.a. bei dem langjährigen Projekt der Konversion Heidelberg. 
Ende 2019 gründete Susan Eipper das Büro SEETAL Architektur und Stadtplanung.
Mitwirkende
Bukola TijaniTruc Anh Nguyen, Nora Volk, Marco de Vries, Annelise da Silva Castells, Kathrin Sauerwein, Alexandra Fellinger, Camila Vieira Préve
Back to Top